Freiwillige Feuerwehr Lorch

Zu einer gemeinsamen Übung ging es am 26. September 2022 ins Beutental. In einem dortigen landwirtschaftlichen Anwesen war ein Brand in einer Scheune angenommen worden. Im Verlauf der Übung wurde neben der Menschenrettung aus dem Gebäude mehrere Riegelstellungen zu den umliegenden Stallgebäuden aufgebaut um eine Brandausbreitung zu verhindern.

Um die hierfür notwendige Wassermenge an der Einsatzstelle zur Verfügung zu haben wurde aus einem 450 entfernten See zwei Wasserleitungen aufgebaut.

PIJP7011 homepage OETE5283 homepage OSRR1714 homepageIMG 0111 homepage