Freiwillige Feuerwehr Lorch

Im Rahmen der Aufgaben einer Feuerwehr gibt es mehrere Szenarien, in denen Menschen aus Höhen oder zum Beispiel einem Schacht gerettet werden müssen. Aber auch Einsatzkräfte müssen sich eventuell in Bereichen aufhalten, bei denen ein Absturz und dadurch ein merkliches Risiko für Verletzungen besteht.

Bereits in der Grundausbildung wird deshalb das Thema Halten und Rückhalten geschult. Weiterführend gibt es dann die Ausbildungen Absturzsicherung und ERHT (einfache Rettung aus Höhen und Tiefen). Aktuell findet bei der Feuerwehr Lorch eine Schulung von Kameradinnen und Kameraden auf eben diesem Gebiet statt. Hierzu sind die Kameraden der SRHT (spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen) der Malteser aus Aalen bei uns um uns die notwenigen Handgriffe aber auch Tipps und Tricks beizubringen.

Am dritten Wochenende fand dann der Abschluss der Ausbildung Absturzsicherung und einfache Rettung aus Höhen und Tiefen statt. Eines der Übungsszenarien, welches sich die Ausbilder der Malteser Höhenrettung ausgesucht hatten war dabei ein Baukran, von welchem eine Person gerettet werden muss. Außerdem wurden eine theoretische Prüfung sowie weitere Übungsobjekte in der Praxis durch die Teilnehmer erfolgreich gemeistert.

Vielen Dank an die Kollegen der Höhenrettung für die drei Wochen intensive, lehrreiche und professionelle Fortbildung. Weitere Informationen über die Höhenrettung unter https://www.malteser.de/aware/engagement/ungewoehnliche-ehrenaemter-die-maenner-und-frauen-der-hoehenrettung.html.

erht 01 homepage NXEW8919 homepage NOSK3643 homepage BTBV1740 homepage BQTF3631 homepage IMG 4999 homepage IMG 5003 homepage IMG 5197 homepage IMG 5222 homepage IMG 5215 homepage gruppenfoto geschnitten homepage